Start Fahrzeugpark Fahrzeugpark Jena Beiwagen Jena (Seite 1)
Beiwagen Jena (Seite 1)

d>

Bild Nummer Ausrüstung mech./elektr. Baujahr Bemerkung
30 Breslau 1901 ZR,
um 1925 bis 1928 ausgemustert
31 Breslau 1901 ZR,
um 1925 bis 1928 ausgemustert
32 Breslau 1901 ZR,
um 1925 bis 1928 ausgemustert
33 Breslau 1901 ZR,
um 1925 bis 1928 zu Arbeits-Bw,
1945 Kriegsverlust
Bw 34 an der Endstelle Mühltal im Juni 1955 34 Bremen 1908 ZR,
1962 ausgemustert
Bw 35 als Bw 41II im Betriebshof 1963 35 Bremen 1908 ZR,
1962 umgenummert in Bw 41II,
1963 ausgemustert
Bw 36 am Holzmarkt um 1955 36 Bremen 1908 ZR,
1960 ausgemustert
Bw 37 an der Endstelle Lobeda im Juni 1958 37 Bremen 1908 ZR,
1962 ausgemustert
38 Breslau 1901 ZR,
1930 Umbau aus Tw der Serie 1-17,
1941 ausgemustert
39 Breslau 1901 ZR,
1930 Umbau aus Tw der Serie 1-17,
1941 Umbau zu Salz-Bw mit Schneepflug,
1956 ausgemustert
Bw 40 und Tw 25 an der Endstelle Mühltal im Mai 1960 40 Breslau 1901 ZR,
1930 Umbau aus Tw 4,
1960 ausgemustert
Bw 41 an der Endstelle Mühltal um 1955 41 Breslau 1901 ZR,
1930 Umbau aus Tw 14,
1960 ausgemustert
42 Breslau 1901 ZR,
1930 Umbau aus Tw 15,
1960 ausgemustert
Bw 43 an der Endstelle Jena-Ost im Sommer 1961 43 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 1III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 43,
1964 umgezeichnet in 204,
1972 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 44 an der Endstelle Lobeda im Juni 44 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 2III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 44,
1964 umgezeichnet in 205,
1971 ausgemustert
Bw 45 in Zwätzen ca. 1960 45 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 3III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 45,
1964 umgezeichnet in 206,
1974 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 46 im Betriebshof 1963 46 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 4III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 46,
1964 umgezeichnet in 207,
1972 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 47 in Zwätzen um 1951 47 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 5III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 47,
1964 umgezeichnet in 208,
1971 ausgemustert
48 Weimar 1926 ZR,
1926 Weimar Tw 6III,
1937 nach Jena und Umbau in Beiwagen 48,
1945 Kriegsverlust
Bw 49 mit Bw 46 und Tw 1II in Lobeda im Juni 1958 49 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 291,
1967 ausgemustert
Bw 50 am Holzmarkt im März 1964 50 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 292,
1967 ausgemustert
Bw 51 als Bw 292 im Hof C.-Zetkin-Straße ca. 1966 51 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 293,
1967 ausgemustert
Bw 52 auf der Abstellfläche C.-Zetkin-Straße im Mai 1961 52 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 294,
1967 ausgemustert
Bw 53 an der Endstelle Zwätzen 53 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 295,
1967 ausgemustert
Bw 54 im Betriebshof 1963 54 unbekannt 1915 ZR,
1943 Beutegut aus Belgien, ursprünglich für Türkei bestimmt,
1964 umgezeichnet in 296,
1967 ausgemustert
Bw 55 im Betriebshof 1963 55 LOWA Werdau
EB 50
1951 ZR,
1964 Umbau zu ER-Bw in LVB Hauptwerkstatt,
1964 umgezeichnet in 221,
1974 nach Gera Bw 230III,
1989 ausgemustert
Bw 56 als Bw 222 am Holzmarkt um 1965 56 LOWA Werdau
EB 50
1951 ZR,
1964 Umbau zu ER-Bw in LVB Hauptwerkstatt,
1964 umgezeichnet in 222,
1974 nach Gera Bw 231III,
1989 zu Lagerraum in der Schleife Zwötzen,
1992 verschrottet
Bw 57 in Lobeda um 1960 57 Gotha
EB 54
1955 ZR,
1964 umgezeichnet in 223,
1972 umgezeichnet in 205II,
1972 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 58 an der Ausweiche Sommerweg zwischen Winzerla und Burgau 58 Gotha
EB 54
1955 ZR,
1964 umgezeichnet in 224,
1972 umgezeichnet in 208II,
1974 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 59 in der Neugasse um 1960 59 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 231,
1981 umgezeichnet in 7-6610/022,
1993 umgezeichnet in 151,
10.01.2003 nach Naumburg Bw 14II
Bw 60 am Holzmarkt 1959/60 60 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 232,
1981 umgezeichnet in 7-6610/030,
1987 wegen fester Bremse ausgebrannt und ausgemustert
Bw 61 an der Endstelle Lobeda ca. 1963 61 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 233,
1981 umgezeichnet in 7-6610/047,
1993 umgezeichnet in 152,
07.2003 abgestellt,
13.04.2005 verschrottet
Bw 62 in Zwätzen um 1960 62 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 234,
1974 Grundinstantsetzung im Raw Sw,
1981 umgezeichnet in 7-6610/055,
1993 umgezeichnet in 153,
07.2003 abgestellt,
14.04.2005 verschrottet
Bw 63 in Lobeda um 1963 63 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 235,
1981 umgezeichnet in 7-6610/063,
1993 umgezeichnet in 154,
07.2003 abgestellt,
16.04.2005 verschrottet
Bw 64 am Roten Turm um 1963 64 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 236,
09.1964 bis 12.1968 Unfallreparatur und Grundinstantsetzung in LVB Hauptwerkstatt,
1981 umgezeichnet in 7-6610/071,
1993 umgezeichnet in 155,
2002/03 Aufarbeitung als historischer Bw
Bw 65 in Zwätzen ca. 1960 65 Gotha
B 57
1959 ZR,
1964 umgezeichnet in 237,
1974 Unfallreparatur und Grundinstantsetzung im Raw Sw,
1981 umgezeichnet in 7-6610/088,
1993 umgezeichnet in 156,
2002 Aufarbeitung als historischer Bw,
15.12.2016 an Maschinenbauhandel U. Müller, Pfungstadt
Bw 66 als BW 6610/135 kurz vor der Ausweiche an der Trebe im Oktober 1982 66 Gotha
B 59
1960 ZR,
1964 umgezeichnet in 242,
1981 umgezeichnet in 7-6610/135,
08.1991 abgestellt nach Unfall,
11.1991 verschrottet
Bw 67 im Betriebshof um 1963 67 Gotha
B 59
1961 ZR,
1964 umgezeichnet in 243,
1981 umgezeichnet in 7-6610/143,
1993 umgezeichnet in 160,
07.2003 abgestellt,
11.04.2005 verschrottet
Bw 68 an der Hst. Tierklinik um 1964 68 Gotha
B 57
1959 ZR,
1959 Gera Bw 248,
1962 nach Jena Bw 68,
1964 umgezeichnet in 241,
1981 umgezeichnet in 7-6610/127,
1993 umgezeichnet in 159,
14.03.2003 nach Gera als historischer Bw 248
Bw 69 am Betriebshof um 1963 69 Gotha
B 57
1959 ZR,
1959 Gera Bw 247,
1962 nach Jena Bw 69,
1964 umgezeichnet in 240,
1981 umgezeichnet in 7-6610/110,

06.1991 abgestellt nach Unfall,
11.1991 verschrottet
Bw 70 an der Endstelle Lobeda 1962 70 Gotha
B 57
1959 ZR,
1959 Gera Bw 246,
1962 nach Jena Bw 70,
1964 umgezeichnet in 239,
1981 umgezeichnet in 7-6610/102,
1993 umgezeichnet in 158,
07.2003 abgestellt,
15.04.2005 verschrottet
Bw 71 an der Endstelle Lobeda 1962 71 Gotha
B 57
1959 ZR,
1959 Gera Bw 245,
1962 nach Jena Bw 71,
1964 umgezeichnet in 238,
1981 umgezeichnet in 7-6610/096,
1993 umgezeichnet in 157,
07.2003 abgestellt,
11.04.2005 verschrottet
Bw 48II im Betriebshof 1963 48II Weimar 1928 ZR,
1928 Weimar Tw 10II,
1937 nach Jena Tw 15II,
1960 umgezeichnet TW 36,
1963 Umbau zu Bw 48II,
1964 umgezeichnet in 209,
1974 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 49A am Holzmarkt 1963 49A Weimar 1912 ZR,
1912 Erfurt Tw 58,
1963 nach Jena Tw 38,
1963 Umbau zu Bw 49A,
1964 umgezeichnet in 201,
1970 ausgemustert
Bw 202 im Hof C.-Zetkin-Str. um 1966 202 Weimar 1912 ZR,
1912 Erfurt Tw 61,
1963 nach Jena Tw 36II,
1964 Umbau zu Bw 202,
1970 ausgemustert
Bw 203 am Holzmarkt 1964 203 Weimar 1912 ZR,
1912 Erfurt Tw 59,
1963 nach Jena Tw 37,
1964 Umbau zu Bw 203,
1970 ausgemustert
Bw 210 am Lutherplatz um 1965 210 Weimar 1928 ZR,
1928 Weimar Tw 7III,
1937 nach Jena Tw 11II,
1960 umgezeichnet TW 33,
1964 Umbau zu Bw 210,
1974 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 211 am Lutherplatz um 1965 211 Weimar 1928 ZR,
1928 Weimar Tw 8III,
1937 nach Jena Tw 12II,
1960 umgezeichnet TW 34,
1964 Umbau zu Bw 211,
1973 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 212 an der Hautklinik Ende der 1960er Jahre 212 Weimar 1928 ZR,
1928 Weimar Tw 9II,
1937 nach Jena Tw 14II,
1960 umgezeichnet TW 35,
1964 Umbau zu Bw 212,
1974 ausgemustert zur Rekonstruktion
Bw 251 am Holzmarkt im Mai 1968 251 Gotha
B2-62
1964 ER,

1981 umgezeichnet in 7-6640/011,
03.1993 ausgemustert
Bw 252 am Holzmarkt um 1972 252 Gotha
B2-62
1964 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/028,
05.1992 ausgemustert
Bw 253 als Bw 6640/036 in der Dornburger Straße im Februar 1985 253 Gotha
B2-62
1964 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/036,
1993 umgezeichnet in 191,
10.1993 ausgemustert
Bw 254 als Bw 6640/044 am Engelplatz im Januar 1985 254 Gotha
B2-62
1964 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/044,
02.1991 nach Unfall abgestellt,
04.1992 ausgemustert
Bw 255 als Bw 6640/052 in Zwätzen im Mai 1987 255 Gotha
B2-62/65
1965 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/052,
09.1992 verschrottet
Bw 256 am der Hst. Tierklinik um 1967 256 Gotha
B2-62/65
1965 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/060,
06.1992 ausgemustert
Bw 257 am Holzmarkt im Mai 1968 257 Gotha
B2-62/65
1965 ER,
1981 umgezeichnet in 7-6640/077,
1993 umgezeichnet in 192,
10.1993 ausgemustert

zum Seitenanfang